�bew�hrt im Leitungsbau!


"Die Energie kann als Ursache f�r alle Ver�nderungen in der Welt angesehen werden."

Werner Heisenberg, Physiker und Philosoph

Micro Trenching - Fr�sen statt Graben


Micro Trenching, oder auch Mini Trenching ist eine innovative Technik die es z.B. erlaubt, g�nstig und schnell den Glasfaserkabel zu verlegen. Die Vorteile: Micro Trenching besch�digt wenig, die Baustellen sind kleiner und zeitlich k�rzer, es folgen weniger Verkehrsbehinderung und weniger Luftverschmutzung durch Abgase. Modellprojekte haben gezeigt, dass durch den Einsatz von Micro Trenching die Tiefbaukosten nahezu halbiert werden k�nnen.

Dabei wird eine nur bis zu 30 cm tiefe Nut in den Gehweg, bzw. die Stra�e gefr�st, in die die Rohre mit den entsprechenden Glasfaserkabeln verlegt werden. Die Verf�llung des Kabelgrabens erfolgt in der Regel nach maximal zwei Tagen nach der Verlegung. Als Verf�llbaustoff wird anschlie�end ein frostsicherer, zeitweilig flie�f�higer, selbstverdichtender Baustoff verwendet. Das Verfahren kommt nur bei Stra�en-, Geh- und Radwegen zur Anwendung. Ausgenommen sind Bundesstra�en und Autobahnen. Lesen Sie dazu auch: Microtrenching � Wer schnelles Internet will, muss innovative Technologien f�rdern

weitere Informationen finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Hans-Christian Kolodzik
hc.kolodzik@kolodzik-anlagenbau.de
Tel. +49 3973 2085 0
Fax. +49 3973 2085 26
Horizontalbohrungen

Mit unserer neuen Horizontalbohranlage TT Grundodrill 15XP sind jetzt Bohrlngen von bis zu 350m mglich.

weitere Infos hier
Infoseiten